Lollapalooza | Berlin

Ca. 85.000 Festivalbesucher tanzten zwei Tage lang zu Rap, Rock, Indie, Pop und EDM bei der fünften Ausgabe vom Lollapalooza in der schönen Hauptstadt Berlin. Bei tollem Wetter spielten über 60 Künstler wie Kings of Leon, Swedish House Mafia, aber auch heimische Bands wie Kraftklub und Scooter heizten den Besuchern ordentlich ein.

Lollapalooza | Berlin

Am vergangenen Wochenende fand zum vierten Mal das Lollapalooza in Berlin statt. An beiden Tagen waren jeweils bis zu 75.000 Besucher auf dem Gelände des Olympiastadions. Bei strahlendem Sonnenschein und sengender Spätsommerhitze spielten Weltstars wie The Weeknd, Dua Lipa und Imagine Dragons.