Das Konzert von And One im Berliner Tempodrom wurde unterstützt von der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH. And One sind seit Oktober wieder auf Tour. Die Band um Steve Naghavi legt nun nach 30 Jahren Bandgeschichte nochmal so richtig auf und geht zum ersten Mal auf Welttournee. Die Tour geht durch über 30 Länder (z.B. Griechenland, Spanien und UK) und trägt den Namen „World Vibration Tour 2018/19“. Für das Konzert im Berliner Tempodrom lieferte die Japo Konzert- und Veranstaltungs GmbH Bühnenlemente zum Bau der Bühne, Zusatzriser, Hamburger Gitter, Kabelbrücken und Mietmöbel für die Einrichtung der Künstlergarderoben. Die Leitung der Produktion übernahm ebenfalls das Team der JAPO GmbH.