Das Lichtfest Leipzig 2018 wurde mit der Unterstützung der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH veranstaltet. Das Lichtfest Leipzig ist eine seit 2009 existierende Veranstaltung in Leipzig. Es soll an die Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989 erinnern. Dafür stellen die Leipzigerinnen und Leipziger jedes Jahr verschiedene Projekte auf die Beine.  Verschiedene Veranstaltungen informieren die Besucher jedes Jahr über die historischen Ereignisse. Neben Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen, Lesungen finden viele weitere Events statt. So wird die Erinnerung an den 9. Oktober lebending gehalten. Deswegen finden die Veranstaltungen auch zum Großteil an den Originalnalschauplätzen statt. Neben dem Lichtfest stehen an diesem Tag Friedensgebet und die Rede zur Demokratie im Mittelpunkt. Die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH stattete das Fest in Leipzig mit diversen Absperrungen, wie Hamburger Gittern, Mannheimer Gittern und Mobilzaun aus. Gleichzeitig übernahm die JAPO die notwendige Logistik.