Die Wooosn Chemnitz werden unterstützt von der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH. Es ist ein kleines Stück Bayern in der Chemnitzer City – die Wooosn auf dem Hartmannplatz. Das Chemnitzer Pendant zum Münchner Oktoberfest will in diesem Jahr noch authentischer und noch größer sein. Im neuen Festzelt passen über 1.000 Leute rein. Bereits zu Beginn der Wooosn wurden mehr als 10.000 Karten verkauft. Für die musikalische Unterhaltung sorgt wie zuvor schon in den letzten Jahren Martin Schmitt und seine Band. Noch bis zum 2. Oktober können Besucher zünftig auf dem Hartmannplatz feiern. Die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH baute für die Wooosn die Bühne.