Tough Mudder | Wassertrüdingen

Durch den Matsch robben, über hohe Mauern klettern und in eiskaltem Wasser schwimmen. Beim sogenannten “Tough Mudder”-Hindernislauf im mittelfränkischen Wassertrüdingen gingen zahlreiche Hobby-Athleten wieder an ihre Grenzen.

mehr lesen

Wooosn | Chemnitz

Es ist ein kleines Stück Bayern in der Chemnitzer City – die Wooosn auf dem Hartmannplatz. Das Chemnitzer Pendant zum Münchner Oktoberfest will in diesem Jahr noch authentischer und noch größer sein. Im neuen Festzelt passen über 1.000 Leute rein.

mehr lesen

Rea Garvey | Erfurt

Der in Deutschland lebende Ire ist aktuell mit seinem Studioalbum „Neon“ auf Arena-Tour durch Deutschlands. Am Freitagabend begeisterte der Solo- Künstler über 5.000 Fans bei seiner Liveshow in der Messehalle Erfurt. Mit „Neon“ rückt Rea Garvey sein neues und viertes Album in ein besonderes Licht.

mehr lesen

Das Lollapalooza Berlin wurde unterstützt von der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH. Am vergangenen Wochenende fand zum vierten Mal das Lollapalooza in Berlin statt. An beiden Tagen waren jeweils bis zu 75.000 Besucher auf dem Gelände des Olympiastadions. Bei strahlendem Sonnenschein und sengender Spätsommerhitze spielten Weltstars wie The Weeknd, Dua Lipa und Imagine Dragons. Man konnte auf der Wiese liegen und den Balladen der US-Indierockband The National lauschen, sich mit 3D-Brille Kraftwerk anschauen, bei Ben Howard rumkuscheln und mit den altehrwürdigen Hip-Hop-Stars von Freundeskreis den Klassiker “A-N-N-A” mitrappen. Der Veranstalter des Lollapaooza arbeitet seit Beginn in Berlin mit dem Team der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH erfolgreich zusammen. Umfangreiches Material wie Mobilzaun, Mannheimer Gitter, Hamburger Gitter, Grabengitter, Einlassschleusen und vieles mehr wurden vom Team der JAPO GmbH vorbereitet, geladen, transportiert und vor Ort aufgebaut, bevor am darauffolgenden Montag der Festivalzauber wieder vorbei war.