Die Konzertveranstaltung #wirsindmehr in Chemnitz wurde unterstützt von der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH. Zenhtausende Besucher folgten dem Aufruf und erlebten in der Chemnitzer Innenstadt ein denkwürdiges Gratiskonzert. Unter dem Motto “#wirsindmehr” traten Künstler wie Kraftklub, Die toten Hosen, Marteria oder Marteia & Casper auf um gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt zu setzen. Das Team der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH stellte für die kurzfristig angesetzte Großveranstaltung die kompletten Absperrsysteme sowie die sanitäre Anlagen bereit.