Das Extrem-Sport-Event Tough Mudder am Lausitzring wurde unterstützt von der JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH. Nichts anderes als der Titel “Europe´s Toughest Mudder” lockte rund 500 Extremsportler aus ganz Europa an den Lausitzring. Der Kampf durch tonnenweise Schlamm und ausgeklügelte Hindernisse begann bereits um Mitternacht, dauerte ganze 8 Stunden und verlangte von den Sportlern alles ab. Rennend, kriechend, springend und kletternd stellten sich die Vollblut-Mudder der Herausforderung. Als Belohnung winkten dem Sieger ein Preisgeld im fünfstelligen Bereich sowie eine Qualifikation für den 24-Stunden-Hindernislauf World´s Toughest Mudder. Die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH übernahm die Lieferung sowie den Auf- und Abbau der kompletten Zelte, die unter anderem für die Registration, die medizinische Versorgung oder das Merchandise benötigt wurden und stattete alles mit Mietmöbeln und den notwendigen Absperrsystemen aus.