Das Auerworld Festival feierte in diesem Jahr seine 20. Auflage. Zur Jubiläumsausgabe wurde den über 1.000 Gästen am vergangenen Wochende ein buntes Kultur-Spektakel geboten. Unter anderem traten die Weimarer Soulband „Majofran“ und die vielversprechende Deutschpop-Formation „Karl die Große“ aus Leipzig auf. Daneben gab es Feuerjonglagen sowie zahlreiche Workshops. Die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH war #liveonlocations und lieferte zur Absperrung des Festivals Mobilzäune und Mannheimer Gitter.