An die 70.000 Gäste erlebten am vergangenen Wochenende im Leipziger Rosental die Sommerkonzertreihe des Gewandhausorchesters. In der zehnten Auflage von „Klassik airleben“ standen Filmmelodien von „Jurassic Park“ bis „Indiana Jones“ auf dem Spielplan. Erstmalig stand der neue Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons am Pult. Die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH lieferte für das Event hinter dem Leipziger Zoo Absperrungen wie Mobilzaun und Mannheimer Gitter sowie Schwerlastbodenplatten (= Remopla) zum Schutz der Parkanlagen.