Das Line-Up zum 21. DARK STORM FESTIVAL lies so kurz nach Weihnachten wieder (fast) keine Wünsche offen. Neben Blutengel und Project Pitchfork beehrten auch Lord oft he Lost und Hocico die schwarze Fangemeinde in der Stadthalle Chemnitz. Die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH leitete die Produktion des Festivals, bewerkstelligte den Auf- und Abbau sowie die Lieferung von Absperrsytemen, Bütec, Handtüchern und umfangreichen Garderobeneinrichtung. Die JAPO GmbH wird vom Veranstalter bereits seit 1997 mit der Produktion des Festivals betraut.