Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Mercedes-Benz Werk fand die A-Rock Night statt. Mark Forster, die Söhne Mannheims sowie Newcomerin Amanda begeisterten die 7.500 Fans und Gäste. Die Open-Air-Veranstaltung fand auf dem neuen GLA-Fahrerlebnis-Parcours, dem “A-Rock”, statt, der im April des Jubiläumsjahrs eröffnet wurde.
Das Event wurde durch die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH betreut. Unser Team übernahm die technische Leitung, koordinierte die Auf- und Abbauarbeiten und stellte die komplette Absperrung, Abdeckungen mit Remopla, über 4.000 Klappstühle sowie die Beschilderung der Flucht- und Rettungswege.