Für das Veranstaltungshighlight hatte der regierende Bürgermeister von Berlin über 3.500 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Diplomatie, Kultur, Medien und Sport in die Höfe des Berliner Rathauses eingeladen. Es war bereits das  17. Hoffest in der Bundeshauptstadt.
Die JAPO Konzert- und Veranstaltungs GmbH lieferte zur Absicherung des Events Absperrungen, Wege-Beschilderungen und Fahrradständer.