Tough Mudder | Lausitzring

11.09.2017

Die Sportveranstaltung gilt als Extremsport für die ganz harten Jungs und Mädels, denn die Strecke ist nicht nur fast so lang wie ein Halbmarathon, sondern die Hindernisse haben es auch noch in sich. Es gibt neben den tiefen Schlammlöchern auch eine Grube voll Eiswasser, die jeder Teilnehmer durchqueren muss. Aufgebaut wird auch ein „Geburtskanal“, bei dem die Teilnehmer durch einen extrem engen, völlig dunklen Folientunnel kriechen müssen, während von oben Wasser auf die Folien drückt – nichts für Leute mit Platzangst. Die JAPO GmbH unterstützte den Veranstalter mit Mobilzaun, Mannheimer Gittern und Feuerlöschern.