REMOPLA

 

 

  • Remopla
  • Remopla mit Endrampe
  • Remopla Rückansicht
  • Remopla - Transport

  Einsatzgebiete

Remopla (= Schwerlastplatte, Baustellenplatte, Baustraße, Geländeplatte) eignet sich zur schnellen und sicheren Befestigung von Wegen, Zufahrten und Plätzen. Remopla ist robust, sehr belastbar und daher ideal für den Einsatz auf Wiesen, Schotter oder Kopfsteinpflaster. Durch den umlaufenden Falz kann das Remopla schnell verlegt werden. Der Falz sorgt außerdem für einen guten Halt der Remopla-Platten. Noppen auf der Oberfläche der Remopla-Platten gewährleisten Rutschsicherheit. Mieten Sie Remopla zur Bodenabdeckung von Open-Air Veranstaltungen, als Eventboden, Hallenboden oder Industrieboden mit hoher Belastung.

 

  Beschreibung

  • Remopla Schwerlastplatte
  • Material: Recycling-PVC
  • belastbar bis zu 3,3 t/dm²
  • umlaufender Falz
  • Noppen auf der Oberfläche
  • schwer entflammbar (B1) nach DIN 4102-1
  • optional auch mit Anlegekeil/Anfahrtrampe

 

  Details

Remopla Schwerlastplatte

Breite mit Nut

0,80 m

Länge mit Nut

1,20 m

Höhe

4,3 cm

Gewicht

31 kg

Belastbarkeit

bis zu 3,3 t/ dm²


Nutzfläche

Breite

0,76 m

Länge

1,16 m

Fläche

0,88 m²

 

  Transport

VE zu max. 30 Stück auf einer Europalette
je 7,5 t max. 80 Stück (ca. 70 m²)
je 12 t max. 180 Stück (ca. 158 m²)
je 40 t max. 720 Stück (ca. 630 m²

 

 

Inhalt als PDF-Datei herunterladen 

  Zubehör, ähnliche Produkte